Die Motoryachten im Einsatz für den CCS

Begleiten Sie uns auf einem Törn und erleben die "Faszination Hochsee" auf unserer neuen, eigenen CCS-Motoryacht ROLLING SWISS II.

Seit 2005 verfügt der CCS über eine eigene Motoryacht in seiner Flotte: Die MY ROLLING SWISS I. Die CCS-Motoryacht-Törns der "ersten Stunde" wurden bis 2007 mit der MY Rolling Swiss I unter Schweizer Flagge durchgeführt. Da aber die "Lady" mehr und mehr in die Jahre kam, musste sie der CCS für die Saison 2008 bereits ersetzen.

Da die Auslastung auf den Törns mit der alten Rolling Swiss I eher knapp war, warte der CCS mit einem Investitionsentscheid in eine neue Motoryacht. Mit der für 2008 und 2009 gecharterten MY HELENE konnte die Auslastung massiv gesteigert werden und dem Club gegenüber der Bedarf einer eigenen CCS-Motoryacht erbracht werden.

Aufgrund vieler wichtiger Erfahrungen mit dem Betrieb der MY Helene wurde das Pflichtenheft für die neue Motoryacht verfasst. Der Kaufentscheid für die Trader 42 Signature fiel dann im Sommer 2009, mit dem Ziel, die neue Motoryacht unter Schweizer Flagge bereits für die Törnsaison 2010 einzusetzen.

Die neue MY ROLLINGS SWISS II hat die Hochseekategorie A, das höchste für die Sportschiffahrt. Sie ist zudem als Halbgleiter konzipiert und kann somit auch mal "etwas Gas geben". Alles weitere über das Schiff und viele Bilder finden Sie in der Schiffsbeschreibung der MY ROLLING SWISS II.

 

 

 
 

CCS Motorboot