«Fotografieren auf See» vom 01. bis 08. April 2017

Thementörn «Fotografieren auf See» vom 01. bis 08. April 2017 – Einmal die grosse Rundfahrt ab Amsterdam – mit einem bisschen von «Allem» – Bitte J

00 Route YB Törn 08-2017-14

Früh in der Saison starteten wir diesmal bereits mit dem einem Spezialtörn  zusammen mit unseren langjährigen Kollegen vom BOOTE-Magazin. Zusammen mit Christian und Morten sowie den «jungen nautischen Aspiranten» Maurice und Malte führten wir einen Törn unter dem Motto «Fotografieren auf See» durch.

Idee ist es, für unsere CCS-Crews und der Leserschaft von BOOTE aufzuzeigen, wie Motive auf See, bzw. während Törns am besten fotografisch festgehalten werden können. Welche Ausrüstung benötigt man? – wann kann auch ein Handybild bereits ein gutes Resultat erzielen?  – wann sind aber «bessere Kameras gefordert»? – wann wird es sogar mit einer hochwertigen «Spezialausrüstung» schwierig! Und was heisst es, dass es auf dem Schiff eh immer schaukelt?! – Wo sind die Limits?

Wir haben es ausprobiert – Resultate verglichen – bei Tag und Nacht, Licht und Gegenlicht – mit Zoom und Weitwinkel hantiert – es hat grossen Spass gemacht!!

Vor allem auch als wir die Kameras nicht bereit hielten und uns «offline» gemütlich amüsiert haben!

Ok es gab auch Hoch- und Tiefs aufgrund unserer Arbeit: Einige von uns (mich inklusive ) wurden in Den Helder von der Militärpolizei der Marine wegen Fotografieren im Militärgebiet unter Arrest gestellt (Reeds war nicht korrekt – und die Kriegsschiffe weiter weg als von jeder anderen Position in Den Helder – aber eben die Rules…) – dafür hat uns aber auch mein Freund Herman IJsseling, bekannt durch seine atemberaubenden Luftaufnahmen als Flying Focus, in seinem Hangar auf Texel empfangen und uns viele spannende Geschichte erzählt… Herman hat im Jahr 2012 für uns auch Luftaufnahmen der RSII in einer «leicht bewegten Nordsee» gemacht.

Der Bericht im  BOOTE-Magazin wird demnächst erscheinen. Wir werden ihn hier präsentieren und freuen uns einmal mehr aufs Resultat – Seitens CCS-MY planen wir bei genügendem Interesse auch eine Themenpräsentation für interessierte RGs zu erstellen.

Vorerst müsst ihr Euch nur mit meinen Impressionen des Törns begnügen – ich erachte sie immerhin als akzeptabel 😉

Ich möchte mich nochmals bei meiner Crew – dem Fototeam – Christian, Morten, Maurice und Malte bedanken – am liebsten gleich wieder 😉

Mit dem besten Dank alle Beteiligten – well done!

Marc Pingoud

Impressionen
02 170331 Amsterdam Flusschiffe wie Tetris 04 170402 Cardinalexander vor Rotterdam 05 170402 Binnen nach Rotterdam 06 170403 Bug Fionia Seaways Rotterdam(1) 08 170403 Hoek van Holland 10 170403 Nordsee wie Spiegel 11 170403 Wann wird eine Küste interessant 12 170403 Warten auf den Sunset 14 170403 Sunset Ijmuiden 15 170403 Dianthus mit Pilot vor Ijmuiden 16 170403 Nachteinfahrt Ijmuiden 17 170404 Flying Focus Flotte 18 120329 RSII in action by Flying Focus 19 170405 Rolling Swiss einsam auf de Kreupel 20 170405 Windräder Medemblik 24 170406 Rolling Swiss II in Voldendam 26 170407 übliches Paperwork am Törnende


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.