20 Jahre CCS Motorbootgruppe

Wir haben am Brienzersee gefeiert

Am 4. Juli 2014 feierten über 50 Mitglieder und Gäste das 20 jährige Bestehen der IG Motorboot. Der stilvolle Anlass fand im Grand Hotel Giessbach am Brienzersee statt.
Nach einem Begrüssungstrunk auf der Hotelterrasse teilten sich die Festteilnehmer in zwei Gruppen. Die eine liess sich von der historischen Standseilbahn zum Schiffsteg hinunter fahren um Brienz über den See zu erreichen, thumb wo sie unter kundiger Führung das Holzschnitzer Museum besuchten und auch Interessantes und Amüsantes aus der Geschichte des Dorfes erfuhren.
Die zweite Gruppe liess sich mit einem Reisecar nach Interlaken, zur Brauerei Rugen chauffieren, um dort mehr über die Geimnisse der Braukunst zu erfahren.
Wie es sich gehört wurde vom Captain, Hanspeter Rosenberg auch eine prägnante Rede zur Erfolgsgeschichte der IG-Motorboot gehalten.
Anschliessend wartetet der Commodore a.i., Peter Amacher mit einer Überraschung auf. Er enthüllte eine eigens zu diesem Anlass gegossen Schiffsglocke als Jubiläumsgeschenk. Somit wird in Zukunft jede CCS-MB Generalversammlung mit Glockenschlägen eröffnet werden.
Am Abend genossen die Festteilnehmer ein exzellentes, vom CCS-MB gespendetes Dinner. Begleitet von dezentem Pianospiel wurde anschliessend noch weit in die Nacht über Yachten und Törns geplaudert. Dabei wurde wohl auch noch manches Seemansgarn gesponnen.
Nach einer erholsamen Nacht genoss die Festgesellschaft noch ein ausgedehntes Frühstück. Nach und nach verabschiedete man sich aus der Runde und machte sich auf den Weg nach Hause oder zu einem weiteren Ausflug in der herrlichen Umgebung des Brienzersees.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.